Malwettbewerb zum 7. Dresdner Dampfloktreffen 2015

Die Jugend Kunstschule Dresden und das Eisenbahnmuseum Dresden veranstalten zusammen mit weiteren Partnern einen Malwettbewerb. Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Informationen zu den einzelnen Programmtagen finden Sie auch hier: Webseite der Kunstschule.

 

ZUGUMZUG - Malwettbewerb zum Dampfloktreffen vom 17.-20.02.2015

 

Pro Tag können max. 20 Schüler/innen ab 6 Jahren teilnehmen.

Kosten: 3,- € pro Teilnehmer
Die Teilnahme ist kostenfrei für Inhaber des Dresden Pass sowie Empfänger von ALG II und Sozialhilfe.

Anmeldungen sind unter Tel.: 0351 / 488 8939 erforderlich!

Hortgruppen und Einzelkinder können sich für folgende Tage und Orte anmelden, an denen vor Ort nach Lust und Laune gemalt werden kann (alle notwendigen Materialien werden vom Eisenbahnmuseum gestellt):

Am 17.02. Treff Ostraallee 23, Lehranlage von der Parkeisenbahn, 9:30-11:30 Uhr

Am 18.02. Treff vor dem Eingang Eisenbahnmuseum, Zwickauer Str. 86, 9:30-11:30 Uhr

Am 19.02. Treff JugendKunstschule, Galerie EINHORN, Königstr. 15, 9:30-11:30 Uhr

Am 20.02. Treff Hintereingang Verkehrsmuseum, im Stallhof, Augustusstr. 1, 9:30-11:30 Uhr

Schüler/innen, die an den Vormittagen keine Teilnahmemöglichkeit haben, können vom 17. bis 19.02. zwischen 14:00 und 15:30 Uhr in die Galerie EINHORN in der Königstr. 15 zum Wettbewerb kommen.
Wer möchte, kann zu den genannten Terminen auch zu Hause gemalte Bilder mitbringen und abgeben.

Die Arbeiten werden im Eisenbahnmuseum ausgestellt und alle Gäste des Dampfloktreffens können die Preisträger auswählen.

Die Preisverleihung findet am 13.06.2015 zum Kinderfest im Eisenbahnmuseum statt.

Als Hauptpreis winkt eine Dampf-Sonderzugmitfahrt zum 8. Dampfloktreffen 2016.