102 188-0 (V23)

Baujahr 1970
Hersteller Lokomotivbau "Karl-Marx" Babelsberg
Fabrikationsnummer 265 088
Achsfolge B
Gattung V23
Bauart  
Eigentümer IG Bw Dresden-Altstadt e.V.
Museumsfahrzeug seit 01.12.2005
Zugänglichkeit immer

HIER WAR MAL EIN BILD ZU SEHEN DAS AUFGRUND DER NEUEN PERSONENDATENSCHUTZ- UND PERSÖNLICHKEITSRECHTESITUATION NICHT MEHR GEZEIGT WIRD.

Technische Daten

Länge über Puffer (mm) 8 000
Gesamtachsstand (mm) 3 560
Treibraddurchmeser (mm) 1 000
Höhe über SO (mm) 3 695
Dienstmasse, volle Vorräte (t) 24,3
größte Geschwindigkeit (km/h) 40
ind. Leistung (PS) 220
Bremse   K-GP m.Z.
Achslast (t) 12,2
max. Anzugskraft (Mp) 7 080
Motorenbauart   6 KVD 18/15-1 SWR
Antriebsart   dieselhydraulisch; W-W
Spurweite (mm) 1 435

HIER WAR MAL EIN BILD ZU SEHEN DAS AUFGRUND DER NEUEN PERSONENDATENSCHUTZ- UND PERSÖNLICHKEITSRECHTESITUATION NICHT MEHR GEZEIGT WIRD.

Auszug aus dem Betriebsbuch

Bw Karl-Marx-Stadt vom 13.11.1970 bis 07.01.1973
Raw Halle V0 vom 08.01.1973 bis 16.03.1973
Bw Karl-Marx-Stadt vom 17.03.1973 bis 23.09.1974
Raw Halle V0 vom 24.09.1974 bis 15.10.1974
Bw Karl-Marx-Stadt vom 16.10.1974 bis 23.06.1975
Raw Halle V0 vom 24.06.1975 bis 10.07.1975
Bw Karl-Marx-Stadt vom 11.07.1975 bis 13.04.1976
Raw Halle V6a vom 14.04.1976 bis 30.04.1976
Bw Karl-Marx-Stadt vom 01.05.1976 bis 12.06.1977
Bw Riesa vom 13.06.1977 bis 05.07.1977
Bw Karl-Marx-Stadt vom 06.07.1977 bis 12.10.1977
Raw Halle vom 13.10.1977 bis 17.01.1978
Bw Karl-Marx-Stadt vom 16.01.1978 bis 26.05.1979
Bw Dresden vom 27.05.1979 bis 19.02.1980
Bw Reichenbach vom 20.02.1980 bis 02.11.1980
Raw Halle V6 vom 03.11.1980 bis 21.11.1980
Bw Reichenbach vom 22.11.1980 bis 09.01.1983
Raw Halle V6 vom 10.01.1983 bis 02.03.1983
Bw Reichenbach / BT Zwickau vom 03.03.1983 bis 12.09.1985
Raw Halle V7 vom 13.09.1985 bis 17.10.1985
Bw Reichenbach / BT Zwickau vom 18.10.1985 bis 10.04.1986
Bw Dresden / Abt. TE vom 11.04.1986 bis 11.04.1986
Bw Reichenbach / BT Zwickau vom 12.04.1986 bis 10.02.1987
Bw Reichenbach / BT Werdau vom 11.02.1987 bis 04.03.1987
Bw Reichenbach / BT Zwickau vom 05.03.1987 bis 03.02.1988
Raw Halle V0 vom 04.02.1988 bis 29.02.1988
Bw Reichenbach / BT Zwickau vom 01.03.1988 bis 12.03.1990
Raw Halle V6 vom 13.03.1990 bis 25.04.1990
Bw Reichenbach / BT Zwickau vom 26.04.1990 bis 28.10.1992
Bw Reichenbach / Abt. TU V0 vom 29.10.1992 bis 10.12.1992
Bw Reichenbach / BT Zwickau vom 11.12.1992 bis 31.05.1993
Bw Dresden / Abt. TU vom 29.06.1993 bis 21.07.1993
Bw Dresden ab 22.07.1993    
Bw Dresden-Altstadt seit 01.12.2005    

 

V23-3

N4

Baujahr 1955
Hersteller VEB Lokomotivbau Babelsberg
Fabrikationsnummer 251 056
Achsfolge B
Gattung  
Bauart B-dm
Eigentümer IG Bw Dresden-Altstadt e.V.
Museumsfahrzeug seit 15.97.2011
Zugänglichkeit immer
N4-2 

Technische Daten

Länge über Puffer (mm) 6 455
Gesamtachsstand (mm) 2 500
Treibraddurchmeser (mm) 850
Höhe über SO (mm) 2 700
Dienstmasse, volle Vorräte (t) 17
größte Geschwindigkeit (km/h) 30
ind. Leistung (PS) 90
Bremse   Fußhebel - Bremse
Achslast (t) 8,5
max. Anzugskraft (Mp)  
Motorenbauart   6 VD 14,4 / 12 SRL (Schönbeck/Elbe)
Antriebsart   mechanisch
Spurweite (mm) 1 435
N4-1

Auszug aus dem Betriebsbuch

Abnahme am 10.03.1955    
Auslieferung an EVD - VEB Energieversorgung Dresden, Gaswerk Reick   1955 bis 1964
Genehmigung zur Inbetreibnahme am 04.04.1955    
EVD - VEB Energieversorgung Dresden, Gaswerk Heidenau   1964 bis 1982
Genehmigung zur Inbetreibnahme am 07.04.1964    
ESF - VEB Edelstahlwerk "8.Mai", Freital von 1982 bis 14.07.2011
Genehmigung zur Inbetreibnahme am 30.09.1982    
IG Bw Dresden Altstadt e.V. seit 15.07.2011    

 

HIER WAR MAL EIN BILD ZU SEHEN DAS AUFGRUND DER NEUEN PERSONENDATENSCHUTZ- UND PERSÖNLICHKEITSRECHTESITUATION NICHT MEHR GEZEIGT WIRD.

Kö 0073

Baujahr 1933
Hersteller Windhoff
Fabrikationsnummer 241
Achsfolge B
Gattung  
Bauart  
Eigentümer Verkehrsmuseum Dresden
Museumsfahrzeug seit 31.07.1996
Zugänglichkeit nicht immer

HIER WAR MAL EIN BILD ZU SEHEN DAS AUFGRUND DER NEUEN PERSONENDATENSCHUTZ- UND PERSÖNLICHKEITSRECHTESITUATION NICHT MEHR GEZEIGT WIRD.

Technische Daten

Länge über Puffer (mm) 5 800
Gesamtachsstand (mm)  
Treibraddurchmeser (mm) 800
Höhe über SO (mm) 2 900
Dienstmasse, volle Vorräte (t) 7
größte Geschwindigkeit (km/h) 20
ind. Leistung (PS) 28
Bremse   Fußbremse
Achslast (t) 3,5
max. Anzugskraft (Mp)  
Motorenbauart    
Antriebsart   mechanisch
Spurweite (mm) 1 435
toefftoeff-2

Auszug aus dem Betriebsbuch

Auslieferung an DRG als Kö 0073 am 23.12.1933    
Abnahme am 28.12.1933    
bei DRG als Kö 0073 ab 02.02.1937 bis 06.09.1949
bei DB als Kö 0073 vom 07.09.1949 bis 08.01.1951
Ausmusterung im Bw Osnabrück Hbf am 08.01.1951    
Schöma (Christoph Schöttler Maschinenfabrik GmbH), Diepholz (Umbau mit Fabriknummer 1883) ab 195x    
Stadtwerke Andernach GmbH, Hafenbahn Andernach ab 16.05.1956    
Abstellung im September 1974    
Privat / VMD seit 31.07.1996    

V15 1001

Baujahr 1959
Hersteller Lokomotivbau "Karl-Marx" Babelsberg
Fabrikationsnummer 253 002
Achsfolge B
Gattung V15
Bauart  
Eigentümer Verkehrsmuseum Dresden
Museumsfahrzeug seit 1994
Zugänglichkeit nicht immer

HIER WAR MAL EIN BILD ZU SEHEN DAS AUFGRUND DER NEUEN PERSONENDATENSCHUTZ- UND PERSÖNLICHKEITSRECHTESITUATION NICHT MEHR GEZEIGT WIRD.


 

Technische Daten

Länge über Puffer (mm) 6 940
Gesamtachsstand (mm) 3 425
Treibraddurchmeser (mm) 850
Höhe über SO (mm) 3 425
Dienstmasse, volle Vorräte (t) 20
größte Geschwindigkeit (km/h) 30
ind. Leistung (PS) 150
Bremse   K-GP m.Z. (Knorr)
Achslast (t) 8,5
max. Anzugskraft (Mp) 6,6
Motorenbauart   6 VD 14,4 / 12 SRL (Schönbeck/Elbe)
Antriebsart   dieselhydraulisch; W-K-K
Spurweite (mm) 1 435

HIER WAR MAL EIN BILD ZU SEHEN DAS AUFGRUND DER NEUEN PERSONENDATENSCHUTZ- UND PERSÖNLICHKEITSRECHTESITUATION NICHT MEHR GEZEIGT WIRD.

 

V15-3

V15 V300